Tandemsprung 2500 Meter + Foto

329,00 

Tandemsprung aus 2.500 Meter Höhe + Foto am Flughafen Altenburg/Nobitz.

Du fällst ca. 30 Sekunden aus 2500 Meter im freien Fall. Deinen Tandemsprung begleitet ein Kameraspringer mit seiner Kamera und hält alles im Bild fest. Von der Vorbereitung und Sprungeinweisung, im freien Fall bis hin zur Landung wir alles digital auf einer CD festgehalten. Eine Erinnerung für die Ewigkeit.

Kategorie: ARTIKELNUMMER: 02

Beschreibung

Tandemsprung aus 2.500 Meter Höhe + Foto am Flughafen Altenburg/Nobitz.

Du fällst aus 2500 Meter im freien Fall. Deinen Tandemsprung begleitet ein Kameraspringer mit seiner Kamera und hält alles im Bild fest. Von der Vorbereitung und Sprungeinweisung, im freien Fall bis hin zur Landung wir alles digital festgehalten. Eine Erinnerung für die Ewigkeit.

Bei dem Steigflug unserer Antonov-2 auf 2500 Meter kannst Du  in aller Ruhe die Landschaft genießen. In unserem Absetzflugzeug sitzt Du direkt neben Deinem Tandempiloten am Fenster. Kurz vorm Erreichen der Absetzhöhe klinkt er Dich in das Gurtzeug ein und Ihr geht zur Tür. Spätestens jetzt gibt es kein zurück mehr. Nach einem kurzen Blick zum Piloten rauscht ihr mit 200 km/h der Erde entgegen.

Nach der Schirmöffnung verlangsamt sich das Tempo und ihr schwebt nach weiteren 5-10 Minuten sicher auf unserem Landeplatz, einer Wiese ein.

Hinweise

Hinweise

  • Vor dem Sprung erhält jeder Tandemgast eine Sprungeinweisung von einem erfahrenen Tandempiloten.
  • Es wird das Verhalten im Flugzeug besprochen und Deine Haltung beim freien Fall und bei der Landung.

Vorraussetzungen

  • gute Laune
  • Größe 1,40 bis 2,00m
    Wenn du diese Maße nicht erfüllst, kannst du trotzdem bei uns anfragen!
  • Maximalgewicht inkl. Bekleidung und Schuhe 90kg
  • empfohlenes Mindestalter 14 Jahre.
    Bei Minderjährigen ist die Unterschrift und Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten erforderlich!
  • Du solltest körperlich fit sein – die Prüfung Deiner körperlichen Fitness erfolgt durch Deinen Tandempilot bei der Einweisung
  • normale Beweglichkeit und physische Verfassung
  • keine Rücken-, Gelenks-, Kreislauf- oder Herzbeschwerden
  • mindestens 12 Stunden vor dem Sprung kein Alkohol oder sonstige Betäubungsmittel
  • 24 Stunden vorher kein Tauchgang